Corona-Maßnahmen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Corona stellt uns alle im alltäglichen Leben vor große Herausforderungen. Es ist daher wichtig, dass alle Bürger den Maßnahmen folgen, um der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken.

In den letzten Tagen habe ich in Gesprächen mit anderen Angelvereinen, Fischereipächtern und Berufsfischern davon erfahren, dass Kreisverwaltungen bereits Angelverbote aussprechen. Das Verbot soll dazu dienen, den engen Kontakt zwischen Menschen, in diesem Fall der Angler, zu unterbinden. 

Auf meine Rückfrage beim Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz vom 26. März 2020 habe ich die Information erhalten, dass momentan neben denen vom Bund vorgegebenen Leitlinien noch keine weiteren Einschränkungen, insbesondere keine weiteren Einschränkungen speziell für Angler des Landkreis Mainz-Bingen, erlassen wurden.

 

Dies bedeutet für uns konkret, dass ein Einzelangeln möglich ist. 

Dabei ist zu beachten, dass der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine oder mit einer Kontaktperson des eigenen Haushalts oder Angehörigenkreises zulässig ist.

 

Quelle: Aussage Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz zu Angeln und Corona,  Dr. Wendling 

https://angelmagazin.de/angeln-coronavirus-was-muessen-angler-beachten/

 

Regelungen für den öffentlichen Raum sind analog auf das Angeln am Vereinsweiher anzuwenden. Zusammenkünfte mehrerer Personen sind derzeit am Vereinsweiher nicht gestattet.

 

Seit vergangenen Freitag wird unsere Gewässerstrecke nun von der Polizei und dem Ordnungsamt kontrolliert. Mit diesem Schreiben möchte ich an euch alle appellieren, diese Regeln zu befolgen. Ich erhoffe, dass wir damit das Angeln als Individualbetätigung weiterhin durchführen können.

 

Sobald nähere Beschlüsse der Regierung zum zeitlichen Verlauf der aktuellen Corona-Maßnahmen und den daraus abgeleiteten Beschlüssen des Vorstands über die Durchführung der geplanten Aktivitäten des Angelvereins im Frühjahr / Sommer 2020 vorliegen, werdet ihr darüber informiert.

 

Christian Henning (1. Vorsitzender)